Elektroniker/-in für Maschinen- und Antriebstechnik

Beschreibung:

Elektroniker/-innen für Maschinen und Antriebstechnik übernehmen verschiedene Aufgaben im Zusammenhang mit der Herstellung, Montage, Inbetriebnahme sowie Instandhaltung elektrischer Antriebe und Maschinen, wozu auch die bei der SGB gefertigten Transformatoren unterschiedlichster Bauart zählen. Sie stellen die Wicklungen her, bauen Aktivteile auf und montieren mechanische, hydraulische und elektrische Komponenten und Baugruppen. Sie erstellen, ändern und überwachen Programme der Steuerungs- und Regelungstechnik und führen elektrische und mechanische Prüfungen durch. Sie übernehmen Fehleranalysen, Inspektionen und Wartungsarbeiten sowohl im Haus als auch bei unseren Kunden vor Ort.

Während der Ausbildung werden u. a. folgende Inhalte vermittelt:

  • Montieren und Anschließen elektrischer Betriebsmittel
  • Messen und Analysieren von elektrischen Funktionen und Systemen
  • Installieren und Konfigurieren von IT-Systemen
  • Montieren und Demontieren von elektrischen Maschinen
  • Herstellen von Wicklungen
  • Installieren und Inbetriebnehmen von Antriebssystemen
  • Instandhaltung von Antriebssystemen

Voraussetzungen

  • Mittlere Reife oder guter qualifizierender Hauptschulabschluss
  • Gute Leistungen in Deutsch, Mathematik und in den naturwissenschaftlichen Fächern
  • Technisches Interesse und handwerkliches Geschick
  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Teamfähigkeit
  • Motivation und Engagement

Ausbildungsbeginn und -dauer

  • Beginn jeweils zum 1. September
  • Dauer: 3,5 Jahre

Bewerbungszeitraum

  • September des Vorjahres bis März des Jahres, in dem die Ausbildung startet


 Zurück