Industriekaufmann (m/w/d) in Kombination mit dem Fremdsprachenkorrespondenten (m/w/d) IHK in Englisch

Beschreibung:

Inhalte der Ausbildung sind alle kaufmännischen und betriebswirtschaftlichen Aspekte des Unternehmens. Als Auszubildender zum Industriekaufmann (m/w/d) wirst Du in verschiedenen Unternehmensbereichen eingesetzt:

  • Bereich Materialwirtschaft: Einholen und Vergleichen von Angeboten, Annehmen und Lagern von Waren
  • Bereich Vertrieb: Ausarbeiten von Angeboten, Teilnehmen und Unterstützen bei Verkaufsverhandlungen; Mitwirken bei Marketingmaßnahmen
  • Bereich Personalwesen: Erstellen von kleineren Personalstatistiken, Unterstützen bei der Bewerberverwaltung, Kennenlernen von personalwirtschaftlichen Prozessen 
  • Bereich Rechnungswesen/Controlling: Buchen von Geschäftsvorgängen, Unterstützen bei Jahresabschlussarbeiten; Zuarbeiten bei der Kosten- und Leistungsrechnung

 
Parallel zu der Ausbildung absolvierst Du eine Ausbildung zum Fremdsprachenkorrespondenten (m/w/d) IHK in Englisch.

Voraussetzungen

  • Guter Schulabschluss, Mittlere Reife
  • insbesondere gute Leistungen in Wirtschaftsfächern, Deutsch, Mathe und Englisch
  • Interesse an kaufmännischen Tätigkeiten
  • eine schnelle Auffassungsgabe, gutes Zahlenverständnis und Freude im Umgang mit Menschen
  • Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
  • Kommunikationsstärke
  • Motivation und Engagement

Ausbildungsbeginn und -dauer

  • Beginn jeweils zum 1. September
  • Dauer: 3,5 Jahre / 2,5 Jahre

Bewerbungszeitraum

  • August bis Ende Oktober jeweils für Ausbildungsbeginn im Folgejahr


Jetzt Bewerben

 

 Zurück