Qualität

Zertifikate

Die SGB Regensburg und die SBG Neumark sind seit dem Jahr 1993 gemeinsam nach
der DIN EN ISO 9001 zertifiziert. Im Jahre 2002 kam die Zertifizierung des Umweltmanagementsystems nach DIN EN ISO 14001 hinzu.

Mit der Partnerschaft von SMIT und SGB wurde im Jahre 2003 eine gemeinschaftliche Zertifizierung der Standorte Regensburg, Neumark und Nijmegen durchgeführt.
Seit 2014 wird in allen Standorte der Gruppe eine gemeinsamen Zertifizierung für die ISO 9001 und ISO 14001 durchgeführt.
Ausnahme bildet hier derzeit nur noch unser Standort in Rumänien – hier haben wir aber auch eine Zertifizierung der ISO 9001, ISO 14001 und der OSHAS 18001.
Die Integration in das Gruppenzertifikat ist für die nächste Re-Zertifizierung 2017 geplant.

Das  Arbeitsschutz-Managementsystem nach OHSAS 18001 wurden ebenfalls 2014 mit einer gemeinsamen Zertifizierung in Regensburg und Malaysia eingeführt.
Die Integration von Royal SMIT ist für 2016 geplant.
Bereits 2002 wurde die Zertifizierung des SCC-Systems von Royal SMIT gemäß der Norm SCC** (2008/5.1) erstmalig durchgeführt.

Unsere Unternehmenspolitik

In unseren Unternehmen gelten folgende Leitsätze:

Wir ermitteln und realisieren die individuellen Kundenanforderungen. Unsere Produkte werden mit dem Ziel des optimalen Kundennutzens und der Umweltfreundlichkeit entwickelt. Wir informieren uns über die Zufriedenheit der Kunden und leiten daraus Verbesserungen ab.

Die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere der des Umwelt- und des Arbeitsschutzes, das Arbeiten nach den Regeln der Technik und nach wirtschaftlichen Grundsätzen, sind uns Verpflichtung.

Die Einhaltung der Anforderungen des Integrierten Managementsystems und dessen ständige Verbesserung gehören zur Verpflichtung und Aufgabe eines jeden Mitarbeiters. Durch Information und Schulung wollen wir alle Mitarbeiter fördern und diese zur aktiven Beteiligung und Eigeninitiative motivieren, um eine stetige Verbesserung des Umwelt-, Qualitäts- und Arbeitssicherheitsbewusstseins zu erzielen.

Wir realisieren unsere Produkte mit hohen Qualitäts- und Umweltstandards, kurzen und verlässlichen Lieferzeiten, zu marktgerechten Preisen. Dabei haben wir bei allen unseren Prozessen, neben der Erwirtschaftung eines angemessenen Gewinns, immer das Ziel vor Augen, Umweltbelastungen zu vermeiden bzw. zu reduzieren und unsere Mitarbeiter vor schädlichen Einwirkungen zu schützen.

Durch verantwortungsbewusstes, sorgfältiges Handeln wie durch technische und organisatorische Maßnahmen möchten wir Folgendes sicherstellen:

  • Unsere Mitarbeiter vor Umweltbelastungen sowie Gesundheitsschädigung, die durch Unfälle oder fehlerhafte Produkte ausgelöst werden könnten, nach bestem Wissen und Gewissen zu schützen.
  • Um natürliche Ressourcen zu schonen, gehen wir mit diesen so sparsam wie nur möglich um, senken unseren Materialverbrauch und reduzieren den Verbrauch von Energie und Wasser.
  • Zwecks Verringerung des Abfallaufkommens ist für uns die Abfallvermeidung vorrangig. Unvermeidbare Abfälle führen wir der Verwertung zu.
  • Durch Information und Kommunikation möchten wir sowohl unsere Vertragspartner als auch die zuständigen Behörden in unser anhaltendes Bestreben, den Umweltschutz zu verbessern, einbeziehen.