Phasenschieber

Die Übertragung großer Energiemengen ist meist eine passive Angelegenheit, wobei der Strom auf dem Weg des geringsten Widerstandes zur Last fließt. Um diesen Fluss zu beeinflussen, muss der Phasenwinkel auf der Sende- oder der Empfangsseite verändert werden. Das kann mittels Phasenschiebertransformatoren geschehen. Der Phasenschiebertransformator speist einen Ausgleichsstrom in das System ein, der den Laststrom in der Leitung, in der sich der Phasenschiebertransformator befindet, entweder verringert (beim Betrieb im Buck-Modus) oder erhöht (beim Betrieb im Boost-Modus).
 
Die eigentliche Phasenverschiebung erreicht man durch Verbinden zweier Phasen der Regelwicklungen in Sternschaltung mit einer Phase der “Verstärker”-Wicklung in Dreieckschaltung. Durch Stufenschaltung unter Last können die Größenordnung und die Polarität der Phasenverschiebung verändert werden, was wiederum den Ausgleichsstrom in dem System bestimmt. Für niedrigere Nennleistungen können die beiden Aktivteile in einem einzigen Kessel untergebracht werden.

Bei Phasenschiebertransformatoren von höherer Leistung sind dagegen die beiden Aktivteile (der Erreger- und der Verstärker-Transformator) in separaten Kesseln eingebaut, und die beiden Aktivteile werden miteinander verbunden. Diese Verbindung zwischen dem Erreger- und dem Verstärker-Transformator wird bei voller Systemspannung hergestellt und muss normalerweise innerhalb ölgefüllter Kanäle ausgeführt werden, um das Risiko eines schädlichen inneren Kurzschlusses zu vermeiden.
 
Die SGB-SMIT Gruppe verfügt über herausragende Erfahrung mit großen Phasenschiebertransformatoren, einschließlich der Fähigkeit zur Analyse der komplexen transienten Spannungen, die während externer Schaltvorgänge oder Blitzeinschläge auftreten können. 

Erreger-Transformator mit Stromsteuertransformatoren mit Doppelkessel (Erreger- und Verstärker-Transformator) 3-phasig, 700 MVA; 230/230 kV; ±30º
Einzelkessel, 3-phasig, 350 MVA; 115/115 kV; ±60°, von Oberspannungsseite mit Stufenschaltern zum Umstellen der Anzapfungen unter Last
Einzelkessel, 3-phasig, 350 MVA; 115/115 kV; ±60°, auf dem Weg zum Aufstellungsort
Einzelkessel, 3-phasig, 350 MVA; 115/115 kV; ±60°, am Aufstellungsort

Referenzen

Hochspannungs-Verteilung
Stahl
Hochgeschwindigkeit
Fernverkehrssystem

Energieverteilung, Industrie, Eisenbahnen

Unsere Kunden beziehen für spezifische Einsatzgebiete Sondertransformatoren wie Phasenschieber, Drosselspulen, Quad Boosters, Ofen- und Eisenbahntransformatoren. Besonders ist auf die Spezifikationen und die Interaktionen mit unseren Kunden zu achten. Dies ist das Besondere an der SGB-SMIT Gruppe.

Ansprechpartner

Unsere Website nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies zur Unterstützung technischer Funktionen, um unsere Website möglichst bedienerfreundlich zu gestalten. Darüber hinaus verwenden wir Statistik-Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Website zu gewinnen und unsere Website auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Ich bin damit einverstanden und bin mir bewusst, dass ich diese Einstellungen jederzeit in der Datenschutzerklärung wieder ändern oder widerrufen kann.

Aktuell sind alle Cookies deaktiviert.