22.01.2020

Geschichte(n), die der Erfolg schreibt: Rückblick und Vorausschau von SGB-USA

Produktion, Verkauf und Service: Die Aktivitäten der SGB-SMIT Gruppe in den USA decken die gesamte Kundenbetreuung und Produktlaufzeit für Transformatoren ab. Und nicht nur das: Mit der Konzentration auf Gießharztransformatoren, vor allem für den Windenergie-Sektor, stellte die Produktion in den USA früh die Weichen für dauerhaften Erfolg mit Nachhaltigkeit. Wir blicken zurück auf eine zehnjährige Erfolgsgeschichte und wagen einen ersten Ausblick auf die Zukunft von SGB-USA am neuen Unternehmenssitz.

2009 wurde SGB-USA in Golden, Colorado gegründet, und nach einem Umzug im Jahre 2014 hatte die SGB-SMIT Gruppe zwei Repräsentanzen in den USA: In Summerville, South Carolina, befindet sich mit SMIT SALES der Vertrieb von Royal SMIT für Nordamerika. In Louisville, Ohio, teilten sich über fünf Jahre hinweg zwei Unternehmen der Gruppe einen Standort: OTC Services steht für die Reparatur, Überholung und Instandsetzung von Öltransformatoren, während SGB-USA ein Synonym für die Produktion zukunftsfähiger Gießharztrafos ist. In den letzten zehn Jahren etablierte sich SGB-USA als kompetenter Partner des regenerativen nordamerikanischen Energiemarkts und produzierte Transformatoren für Windparks in den USA: Insgesamt wurden von unserem Gruppenmitglied bislang ca. 3.500 Trafos mit 6,2 GW Leistung produziert, geliefert und installiert. Im Jahr 2019 stand nun mit Einführung der neuen VPI-Technologie der nächste große Schritt für SGB-USA an: VPI steht für eine Epoxy-Gießharz-Isolierung durch Vakuumimprägnierung, wodurch selbst kleine Lufteinschlüsse im Harz vermieden werden und sowohl Isolation als auch Korrosionsschutz verbessert werden. Ein klarer Produktvorteil, für dessen Realisierung die Investition in zusätzliche Produktionsmaschinen nötig wurde – und zusätzlicher Platz in der Fertigung. Weil die Gebäude in Louisville jedoch bereits ihre Kapazitätsgrenze erreicht hatten, zog SGB-USA im Jahre 2019 an einen neuen, eigenen Standort in Tallmadge, Ohio. OTC Service verbleibt in Louisville und wird sich auf der frei gewordenen Fläche entsprechend selbst vergrößern.

Tallmadge gehört zur Metropolenregion der Stadt Akron mit insg. knapp 700.000 Einwohnern und befindet sich im Nordosten der USA, nah an den Großen Seen. Am neuen Standort wird SGB-USA weiter seine bewährte kundenorientierte Strategie verfolgen und Gießharztrafos herstellen, die sich insbesondere für die beengten Platzverhältnisse in den Gondeln von Windkraftanlagen eignen und bestens die für die teils extremen Witterungsverhältnisse in Nordamerika gewappnet sind.

SGB-USA offeriert den Windenergie-Kunden Gießharztrafos, bei denen die kompletten Wicklungen mit Gießharz vergossen werden. Als Erweiterung des Angebots von Gießharz- (Cast Resin-) Transformatoren bietet SGB-USA nun auch die VPI-Technologie an – und empfiehlt sich noch stärker als Fertigungspartner für Kunden mit besonders hohen Vorgaben an Robustheit und Klimaresistenz der Transformatoren.

Unter "Compact Core" bietet SGB-USA mit der VPI-Transformatortechnologie eine einzigartige Trockentransformatorlösung mit dreieckiger Kernkonstruktion. Das macht diesen Transformatortyp noch kompakter, effizienter und geräuschloser. Mit diesem Produkt gewinnen wir einen Marktvorteil, den SGB-USA in Zukunft weiter ausbauen möchte.

Am Standort in Tallmadge, dem "Home of the Compact Core", produziert SGB-USA Gießharz-Trafos mit bis zu 25MVA / 36 kV und VPI Trafos mit bis zu 3.000 KVA / 27 kV; beide nach IEC & IEEE-Standards sowie qualitätsüberwacht nach ISO 9001 & 14001. Mehr zu SGB-USA und den "Compact Core"-Trafos unter www.sgbusa.com.

Zehn Jahre SGB-USA: Für die gesamte SGB-SMIT Gruppe ein schöner Grund zu feiern – und einer, danke zu sagen! Nämlichen allen Mitarbeitern unserer drei nordamerikanischen Gruppenmitglieder, die sich auf einem hart umkämpften Markt täglich für unsere Kunden einsetzen und damit die Marke SGB-SMIT in den USA weiter voranbringen.

erstes_Bild_weg

Unsere Website nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies zur Unterstützung technischer Funktionen, um unsere Website möglichst bedienerfreundlich zu gestalten. Darüber hinaus verwenden wir Statistik-Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Website zu gewinnen und unsere Website auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Ich bin damit einverstanden und bin mir bewusst, dass ich diese Einstellungen jederzeit in der Datenschutzerklärung wieder ändern oder widerrufen kann.

Aktuell sind alle Cookies deaktiviert.