15.07.2022

SGB-SMIT auf Südafrikas führender Fachmesse: "Die Reise zum grünen Transformator"

Die Messe "Enlit Africa" (früher bekannt als "African Utility Week & POWERGEN Africa"), die sich selbst als führende Plattform für die afrikanische Strom-, Energie- und Wasserwirtschaft bezeichnet, findet jährlich vom 7. bis 9. Juni in Kapstadt, Südafrika, mit Vertretern der Versorgungsunternehmen der Region statt.

"Enlit Africa" stand 2022 unter dem Motto "Gemeinsam die Energiewende in Afrika vorantreiben" - und traf damit genau eine der Kernkompetenzen der SGB-SMIT Gruppe. Die lokale Gruppengesellschaft SGB-SMIT POWER MATLA konzentriert sich derzeit auf den Wiederaufbau ihres Werkes in Pretoria, der nach einem Brand am 7. März 2021 notwendig wurde. Alle Kapazitäten werden in dieser Aufgabe gebündelt, um die Produktion zum Nutzen der Kunden so schnell wie möglich wieder aufzunehmen.

Die SGB-SMIT Gruppe war mit dem Bereich Marketing & Sales - Leistungstransformatoren, auf der "Enlit Africa" vertreten und konnte zeigen, was die Gruppe in Sachen Effizienz, Nachhaltigkeit und Klimaziele in Europa bereits tut - und was die weiteren Pläne sind. In einem Vortrag mit dem Titel "Sustainability in the power generation and transmission industry: the journey to a green transformer" wurde erläuterte, wie die SGB-SMIT Gruppe die weltweite Produktion von möglichst ressourceneffizienten, verlustarmen und umweltverträglichen Transformatoren vorantreibt - unter anderem mit folgenden Maßnahmen

  • Beteiligung an den "Sustainable Development Goals" der UN
  • Teilnahme am europäischen Green Deal
  • Umfassende Lebenszyklusanalyse aller an der Produktion beteiligten Materialien
  • Einsatz von neuen Fertigungstechniken und Materialien, die zu einem geringeren Kohlenstoff-Fußabdruck führen

 
Der Umbau des Werks in Pretoria erfolgt im Einklang mit den Grundsätzen der Nachhaltigkeit und des Umweltschutzes, denen die gesamte SGB-SMIT-Gruppe folgt. Wenn die Produktion dort am 31. Dezember 2022 wieder in vollem Umfang aufgenommen wird, geschieht dies mit modernster Technologie mit geringem Energieverbrauch und völlig neuen Anlagen. Damit wird die Transformatorenproduktion beim Gruppenmitglied SGB-SMIT POWER MATLA zu den modernsten in Subsahara-Afrika gehören.

Die gesamte SGB-SMIT Gruppe freut sich auf eine lokale Präsenz auf der "Enlit Africa" 2023 und wird in Kapstadt als zukunftsweisender Transformatorenhersteller mit Vorbildfunktion vertreten sein!

erstes_Bild_weg

Unsere Website nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies zur Unterstützung technischer Funktionen, um unsere Website möglichst bedienerfreundlich zu gestalten. Darüber hinaus verwenden wir Statistik-Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Website zu gewinnen und unsere Website auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Ich bin damit einverstanden und bin mir bewusst, dass ich diese Einstellungen jederzeit in der Datenschutzerklärung wieder ändern oder widerrufen kann.

Aktuell sind alle Cookies deaktiviert.