17.03.2017

SBG macht den nächsten Schritt

Mit der Entwicklung eines 4 MVA KFWF Regeltransformators hat die SBG den nächsten Schritt bei der konsequenten Umsetzung der strategischen Ziele vollzogen.

Der Transformator wurde in Zusammenarbeit mit der Maschinenfabrik Reinhausen entwickelt, die den Lastschalter ECOTAP VPD zur Verfügung stellte.
Das ist der kleinste Lastschalter, der für den Einsatz in Ester mit einer Isolationsspannung von 30 kV und einem maximalen Strom von 100 A entwickelt wurde.
Der Transformator hat bei einer Leistung von 4 MVA eine Breite von nur 840 mm!
Damit ist er geeignet für den Einsatz im derzeit kleinsten Turm der Windenergieanlagen dieser Leistungsgröße.
Mit dem integrierten Lastschalter setzt dieser Transformator neue Maßstäbe bei der Anbindung der WEA an das Netz und gewährleistet eine deutliche Qualitätsverbesserung der eingespeisten Energie.

Für die SBG ist damit eine weitere Voraussetzung geschaffen auf die kommenden Anforderungen des Marktes nach intelligenten flüssigkeitsgekühlten Transformatoren zu reagieren.