25.10.2016

Royal SMIT schickt 325 Tonnen Power auf die Reise

Ein Kunde von Royal SMIT Transformers baut derzeit sein Stromnetz im Gebiet von Breukelen-Kortrijk, zwischen Amsterdam und Utrecht gelegen, aus und errichtet hierfür eine neue Hochspannungs-Netzstation. Royal SMIT Transformers in Nijmegen konnte sich dabei den Auftrag für einen Transformator sichern, der an der Netzstation die Spannung des nationalen Netzes in die des regionalen Netzes umwandeln wird. Dieser Transformator mit seinen beeindruckenden Dimensionen (325 Tonnen Gewicht, 12,5 Meter Länge, 3,5 Meter Breite und 6 Meter Höhe) wirft eine wichtige Frage auf: Wie gelangt ein solcher Transformator eigentlich von der Produktion zum Kunden?

Die Antwort bedurfte über ein Jahr der Vorbereitung und einer ausgeklügelten Reiseplanung für den Transformator. Den Transport übernahm das Unternehmen Mammoet, das auf Heben und Transportieren von schweren Lasten spezialisiert ist. Am Wochenende des 24. Septembers 2016 wurde der Transformator schließlich von Nijmegen aus verschifft. Zwei Schwimmkräne, jeder 56 Meter hoch, hoben ihn vom Binnenschiff, und mittels eines Raupenkrans gelangte er auf einen sogenannten modularen Selbstfahrer mit insgesamt 56 Achslinien und 224 Rädern. Mit diesem ging es über eine eigens gebaute Straße zur gesperrten Autobahn, wo der Transformator zunächst auf dem Gelände eines Rastplatzes abgestellt wurde.

Nach dieser Reiseunterbrechung führte die Route 8. Oktober 2016 weiter über die Autobahn A2, die der Transformator am Sonntagmorgen auf Höhe "seiner" Netzstation über eine speziell konstruierte, 125 Meter lange Stahlrampe verließ.

Zwei Wochenenden Transportfahrt, zahlreiche angehobene Schilderbrücken, dazu für diese Fahrt gebaute Straßen und Rampen sowie der Einsatz von Spezialfahrzeugen und Schwerlastkränen: Zahlreiche Menschen waren beteiligt und viele Räder griffen reibungslos ineinander, um eine problemlose Reise des neuen Trafos von Royal SMIT zu ermöglichen.

Die SGB-SMIT Gruppe gratuliert dem Standort Nijmegen zu einer doppelt imposanten Leistung: Einmal zum Bau eines weiteren Netztransformators mit wegweisender Effizienz und eindrucksvoller Leistung; zum anderen zu seiner logistischen Meisterleistung, mit der sich die Gruppe getreu ihres Firmenmottos erneut als „Dedicated Partner“ für Stromversorger und Netzbetreiber empfiehlt.

Lesen Sie mehr

© Copyright Mammoet

© Copyright Mammoet

© Copyright Mammoet

© Copyright Mammoet

© Copyright Mammoet

© Copyright Mammoet