31.07.2020

Mitarbeiter von OTC im Einsatz für ihre Heimatstadt

Außergewöhnliche Ingenieursleistungen, umgesetzt mit hoher Handwerkskunst: Die Konstruktion und Fertigung von Transformatoren weist auch in Zeiten zunehmender Automatisierung einen großen Anteil an Handarbeit auf. Das gilt natürlich umso mehr für Service-, Wartungs- und Reparaturarbeiten, wie sie unser Gruppenmitglied OTC in Louisville, Ohio durchführt. Dieser Umstand hat für unsere nordamerikanischen Kollegen wohl die gleichen privaten Auswirkungen wie für alle anderen technischen Mitarbeiter: Ihre Fähigkeiten und ihr handwerkliches Können stehen auch in der Freizeit hoch im Kurs, und ihre Tatkraft ist oft gefragt.

So erging es dem OTC-Team auch bei einem Kunstprojekt, das von einem Ehepaar in Louisville initiiert wurde, wie Robert Ganser von OTC Louisville erzählt:

"Wie in vielen anderen Städten auch, versuchen wir in Louisville, die Attraktivität der Innenstadt zu erhöhen, um sie auch in Zukunft als lebendiges Zentrum unserer Gemeinschaft zu erhalten. Raeann und Rick Guileys hatten die tolle Idee, die Main Street mit einer Kunst-Installation der besonderen Art zu bereichern: Mit 185 aufgehängten bunten Regenschirmen und einer Vielzahl ebenso bunter Stühle sollte die Straße zur "Umbrella Alley" werden. Die Idee stammt von einer Kunstinstallation im portugiesischen Ágitagueda, und mittlerweile haben auch einige Städte in den USA die sympathische Idee aufgegriffen.

Damit soll unser Stadtzentrum neu belebt werden, und wenn größere Versammlungen wieder erlaubt sind, wird die Umbrella Alley zum Treffpunkt und Veranstaltungsort. An der Aktion haben sich im letzten Jahr auch andere lokale Unternehmen beteiligt – und natürlich ließ es sich auch die Mannschaft von OTC nicht nehmen, ihren Teil ehrenamtlich beizutragen!

Konkret konnten wir unsere Fertigkeiten in der Metallverarbeitung einbringen, als es um die Befestigung der Regenschirme ging: Wir haben die Masten gereinigt, vorbereitet und geschweißt, an denen das Seilzugsystem für die Schirme befestigt ist. Mittlerweile hängen alle Schirme, und im Sommer wird ein Wandgemälde die Kunst-Installation unter freiem Himmel vervollständigen. Wir freuen uns mit ganz Louisville auf diese neue Attraktion für unsere Stadt!"

Die Umbrella Alley in Louisville ist ein rein privates, ehrenamtliches Projekt und hat zunächst einmal nichts mit unserer täglichen Arbeit in der SGB-SMIT Gruppe zu tun. Aber sie ist der sicher bunteste Beweis, dass für die Mitarbeiter unserer Gruppe Teamwork, Arbeitseinsatz und Gemeinsinn nicht nach Feierabend enden!

erstes_Bild_weg

Unsere Website nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies zur Unterstützung technischer Funktionen, um unsere Website möglichst bedienerfreundlich zu gestalten. Darüber hinaus verwenden wir Statistik-Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Website zu gewinnen und unsere Website auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Ich bin damit einverstanden und bin mir bewusst, dass ich diese Einstellungen jederzeit in der Datenschutzerklärung wieder ändern oder widerrufen kann.

Aktuell sind alle Cookies deaktiviert.